Bran­chen-Frame­work zu «Mehr­leis­tun­gen VVG»

Gemeinsames Massnahmenkonzept der Schweizer Krankenzusatzversicherer
17. Juni 2021

Die Krankenversicherungsbranche gestaltet die Mehrleistungen der Spitalzusatzversicherung verständlicher und für ihre Kunden nachvollziehbarer. Unter dem Dach des Schweizerischen Versicherungsverbandes SVV ist dazu ein Regelwerk erarbeitet und mit Leistungserbringern abgeglichen worden. Bis Ende 2024 sollen die Grundsätze in allen Verträgen verankert sein.

Die elf «generellen Grundsätze» sind in vier Kategorien unterteilt, die Definition, Bewertung, Abrechnung und Zukunft der Mehrleistungen betrachten. 

Das Branchen-Framework zu «Mehrleistungen VVG» als Download

Branchen-Framework zu «Mehrleistungen VVG»