Medienmitteilung

Ver­si­che­rer trot­zen wirt­schaft­li­chen Un­si­cher­hei­ten im Jahr 2022

Die Privatversicherer verzeichneten 2022 gemäss Hochrechnung des SVV in den meisten Sparten eine moderate Zunahme des Prämienvolumens.

Kontext

KI in der Ver­si­che­rungs­bran­che: Wenn Sci­ence-Fic­tion auf Rea­li­tät trifft

Künstliche Intelligenz übernimmt in der Versicherungsbranche zunehmend repetitive Tätigkeiten, analysiert grössere Datenmengen und verbessert das Kundenerlebnis.

Publikation

BAK-Stu­die zeigt volks­wirt­schaft­li­che Be­deu­tung der Rück­ver­si­che­rer in der Schweiz

Für den Standort Schweiz sind die Rückversicherer wichtige Risikoträger, Kapitalgeber und Steuerzahler, die einen wesentlichen Anteil zu den Dienstleistungsexporten beitragen.

Der SVV für zukunftsorientierte Lösungen

Der Schweizerische Versicherungsverband SVV vertritt die Interessen der privaten Versicherungswirtschaft auf nationaler und internationaler Ebene. Dem Verband gehören rund 70 Mitglieder an, zu denen neben global agierenden Erst- und Rückversicherern auch viele national ausgerichtete und spezialisierte Sach-, Lebens- und Krankenzusatzversicherer zählen. Die Branche gehört zu den produktivsten und wertschöpfungsstärksten Wirtschaftszweigen. Die Privatversicherer beschäftigen in der Schweiz rund 50’000 Mitarbeitende. Mit ihrer Expertise in der Absicherung von Risiken und in der Gefahrenprävention übernehmen sie volkswirtschaftliche Verantwortung: Die Privatversicherer leisten einen bedeutenden Beitrag zur Stabilität des Wirtschaftssystems und zum Wohlstand in der Schweiz. Deshalb engagiert sich der Versicherungsverband für eine nachhaltige Entwicklung der Branche und ihrer Standorte. 

Pu­bli­ka­tio­nen

Fünf Themen im Zentrum

Versicherungen sind nicht nur als Arbeitgeber, Steuerzahler und Investoren von grosser volkswirtschaftlicher Bedeutung. Sie decken auch Risiken aus verschiedensten Bereichen ab, die Private und Unternehmen nicht selber tragen können. Folgende Themen sind dabei zentral:

Rund um Versicherungen