Mit­glied wer­den

Formular19. Dezember 2019

Eine Mitgliedschaft im Schweizerischen Versicherungsverband SVV bietet Versicherungsgesellschaften zahlreiche Vorteile. Bei Interesse füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus. Bitte beachten Sie, dass Broker, Versicherungsvermittler oder Privatpersonen dem Branchenverband nicht beitreten können.

Für wen?

Eine Mitgliedschaft im SVV steht allen Versicherungsgesellschaften und Niederlassungen ausländischer Gesellschaften offen, die von der schweizerischen Aufsichtsbehörde eine Bewilligung zum Betrieb des Versicherungsgeschäfts in der Schweiz besitzen oder nach Art. 2 Abs. 2 VAG von der Aufsicht ausgenommen sind.

Was?

Der SVV ist als Verein organisiert. Gemäss Statuten steht die Interessenwahrung seiner Mitglieder im Vordergrund. Als Mitglied erwartet Sie eine Vielzahl an Services und Wissensaustausch. So informieren wir unsere Mitglieder laufend über branchenrelevante Themen. Veranstaltungen wie der «Tag der Versicherer» bieten hochkarätige Referentinnen und Referenten zu aktuellen Versicherungsthemen und dienen dem Austausch und Networking.

Wie?

Die Geschäftsstelle SVV betreibt ein umfassendes Issue Monitoring und Issue Management, das Produkte wie «Polit-News» (exklusiv für Mitglieder), «Sessionsbrief SVV» sowie einen täglichen Medienspiegel mit den für die Versicherungswirtschaft relevantesten Artikeln (exklusiv für Mitglieder) hervorbringt. Das SVV-Milizsystem: In 7 Ausschüssen und 24 Kommissionen engagieren sich die Mitgliedgesellschaften mit ihren Mitarbeitenden direkt im Verbandsgeschäft. Die Gesamtführung des SVV liegt in den Händen des vierzehnköpfigen Vorstandes, der auch über die Aufnahme von Neumitgliedern entscheidet. Das Präsidium setzt sich aus dem Präsidenten Rolf Dörig (Swiss Life) sowie den beiden Vizepräsidenten Markus Hongler (Mobiliar) und Michael Müller (Baloise) zusammen.

Wodurch?

Der SVV finanziert sich hauptsächlich über Mitgliederbeiträge. Der Jahresbeitrag umfasst den Mitgliederbeitrag, der nach einem speziellen Kostenschlüssel individuell für jede Mitgliedgesellschaft berechnet wird, sowie Beiträge zugunsten des Kampagnenfonds und der unabhängigen Ombudsstelle. Der Jahresbeitrag berechnet sich bei Erstversicherern anhand der jährlichen Prämieneinnahmen, bei Rückversicherern nach Anzahl Mitarbeitenden. Gemäss AHV-Gesetz müssen Verbandsmitglieder der Verbandsausgleichskasse beitreten.

Vorteile

  • Issue Monitoring und Issue Management sowie Interessenvertretung der Versicherungswirtschaft gegenüber allen relevanten Stakeholdern, im Speziellen gegenüber Politik, Verwaltung und Finanzmarktaufsicht
  • Regelmässige Informationen über die für die Versicherungsbranche relevanten politischen Geschäfte sowie Informationen über den branchentechnischen Austausch zwischen der Finma und dem SVV
  • Auf Wunsch und nach Möglichkeit aktives Mitwirken in unseren Milizgremien zu diversen Unternehmensbereichen und Themen
  • Wissensaustausch mit anderen Gesellschaften über nichtwettbewerbsrelevante aktuelle Themen
  • Teilnahme an Tests und Pilotprojekten der Finma
  • Veranstaltungen mit hochkarätigen Referenten und dazugehörigem Networking
  • Beitritt zur Versicherungsausgleichskasse AK 81 / FAK 81
  • Erarbeitung und Zurverfügungstellung von Wordings zu medien- und gesellschaftsrelevanten Themen, die die gesamte Branche betreffen
  • Diverse Branchenlösungen und Vergünstigungen

 

Für den Schweizerischen Versicherungsverband ist es wichtig, die grösstmögliche Anzahl Privatversicherer in der Schweiz als Mitglied zu haben. Mit der Aussage, dass der SVV über 80 Prozent der Privatversicherer vertritt, können wir uns in der Interessenvertretung gegenüber Politik, Verwaltung und Finanzmarktaufsicht mit bestmöglichem Gewicht einbringen. Gerade im Kontakt mit der Finma ist es von Bedeutung, wenn möglichst alle Privatversicherer dem SVV angeschlossen sind, da dies Gewähr bietet, dass die Aufsicht über den Verband die Versicherungsbranche nahezu lückenlos erreicht.

Was noch?

Nach dem vollständigen Ausfüllen des Formulars wird Ihr Beitragsgesuch zeitnah geprüft und Sie erhalten eine provisorische Beitragsberechnung. Für die Weiterführung des Aufnahmeverfahrens werden Sie kontaktiert. Die definitive Aufnahme von Neumitgliedern obliegt dem Vorstand des SVV.

 

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Weblinks:

Kontakt

Iggy Schwarz, Leiter Bereich HR und Operations
Iggy [dot] schwarzatsvv [dot] ch
Tel. +41 44 208 28 44

Claudia Meier, Assistentin
Claudia [dot] meieratsvv [dot] ch
Tel. +41 44 208 28 43

Mitglied werden

Versicherungsgesellschaft

Mitgliedschaft als* (massgebend für Beitragsberechnung)
(Bitte zutreffendes anklicken)
durchschnittliches Buttoprämienvolumen aus Schweizer Geschäft pro Jahr, in CHF

contact_person_group

Bevorzugte Art der Kontaktaufnahme
4 + 1 =
Bitte geben Sie das Resultat der Rechenaufgabe ein. (Die Sicherheitsfrage hilft uns, automatisches Spamming zu verhindern.)
Mit Stern gekennzeichnete Felder (*) sind obligatorisch