Par­la­men­ta­rier­an­lass Som­mer­ses­si­on 2021

Event31. Mai 2021

Aus der Corona-Pandemie lernen: Top-Risiken erfordern partnerschaftliche Lösungen

 

Mit der Corona-Pandemie ist ein Risikoszenario eingetreten, das Wirtschaft, Gesellschaft und Politik vor ganz neue Herausforderungen stellt. Es gilt, sich frühzeitig damit auseinanderzusetzen, wie mit solchen Top-Risiken, die die Grenzen der Versicherbarkeit sprengen, umgegangen werden soll – und zwar vorausschauend.

Aus dieser Überzeugung hat die Versicherungsbranche nach Ausbruch der Covid-19-Pandemie zusammen mit dem Bund in einer Arbeitsgruppe nach risikopartnerschaftlichen Ansätzen gesucht, um bei künftigen Pandemien auf eine Versicherungslösung zurückgreifen zu können. Gestützt auf eine Informationsnotiz des EFD hat der Bundesrat jedoch entschieden, das Konzept einer Pandemieversicherung nicht fortzuführen (Link zur Medienmitteilung).

Damit vergibt sich die Schweiz aus Sicht des SVV die Chance, den branchenübergreifenden, vorausschauenden Umgang mit Grossrisiken an einem konkreten Beispiel zu optimieren. Denn mit dem Fokus auf Corona geht schnell vergessen, dass es weitere Top-Risiken wie beispielsweise Naturkatastrophen oder globale Cyberattacken gibt.

Mit Blick auf die politische Auseinandersetzung mit dieser Thematik laden wir Sie herzlich zum Parlamentariertreffen des Schweizerischen Versicherungsverbandes SVV vom Montag, 31. Mai 2021 ein.

Welche Top-Risiken identifizieren die Privatversicherer? Warum sprengen diese die Versicherbarkeit mit herkömmlichen Modellen? Welche Lösungsansätze bestehen allgemein im Umgang mit Top-Risiken? Zu welchen Lösungsmöglichkeiten können die Schweizer Privatversicherer Hand bieten? Und warum ist es volkswirtschaftlich sinnvoll, ein Top-Risiko auf Basis einer Partnerschaft zwischen Bund und Privatversicherern angemessen vorzufinanzieren – und im Bedarfsfall die Schadenzahlungen rasch und geordnet abzuwickeln?

Diese und weitere Fragen diskutieren Expertinnen und Experten nach einem Inputreferat von Juan Beer, CEO Zurich Schweiz und Vorstandsmitglied des SVV, gerne mit Ihnen.

Wir planen derzeit, den Anlass in physischer Form entlang untenstehender Daten durchzuführen. Wird dies nicht möglich sein, werden wir das Thema am gleichen Abend in angepasstem, kürzeren digitalem Format aufgreifen.

Datum:

Montag, 31. Mai 2021

Zeit:

19.00–21.15 Uhr

Ort:

Hotel Bellevue Palace, Bern, Salon Royal – Sollte der Anlass unter Berücksichtigung der epidemiologischen Gegebenheiten nicht durchgeführt werden können, wird auf ein verkürztes digitales Format ausgewichen.


Wir freuen uns, Sie an diesem Anlass begrüssen zu dürfen.

Anmeldung zum Parlamentariertreffen

Teilnahme

Ich nehme teil.
Ich bin leider verhindert.

Persönliche Angaben

Mit Stern gekennzeichnete Felder (*) sind obligatorisch