Frei­zü­gig­keits­ab­kom­men in der Kol­lek­tiv-Kran­ken­tag­geld­ver­si­che­rung

Regelwerk15. September 2020

Das Freizügigkeitsabkommen von SVV und Santésuisse regelt den Übertritt einer einzelnen versicherten Person von einer Kollektivkrankentaggeldversicherung in die andere oder den Übergang von Versichertenbeständen in den Kollektivkrankentaggeldversicherungen zwischen den Versicherern, die dem Abkommen beigetreten sind.

 

Dokumente herunterladen