SVV – nachhaltige Lösungen für Menschen und Unternehmen

Kontext24. September 2018

Die Schweizer Privatversicherer sind wichtige Arbeitgeber, bedeutende Steuerzahler und gehören zu den grössten Investoren im In- und Ausland. Der SVV setzt sich für nachhaltige Rahmenbedingungen im Interesse der gesamten Volkswirtschaft ein.

Der SVV ist die Dachorganisation der privaten Versicherungswirtschaft. Ihm sind rund 80 kleine und grosse, national und international tätige Erst- und Rückversicherer mit über 46'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Schweiz angeschlossen. Das sind über 90 Prozent der im Schweizer Markt erwirtschafteten Prämien der Privatversicherer.

Die Schweizer Privatversicherer sind wichtige Arbeitgeber, bedeutende Steuerzahler und gehören zu den grössten Investoren im In- und Ausland. Sie übernehmen finanzielle Risiken von Unternehmen und Privaten und decken diese ab. Die Versicherer sind damit eine wichtige und treibende Kraft der Schweizer Volkswirtschaft.

Gute Rahmenbedingungen sind somit nicht nur für die Versicherungen wichtig, sondern auch für die Menschen und Unternehmen und die Innovationskraft in unserem Land. Dafür setzt sich der SVV ein. Er vertritt zu Erfüllung seines Auftrages eine liberale und sozialverträgliche Markt- und Wettbewerbsordnung.

Der SVV ist Mitglied von nationalen und internationalen Verbänden und Organisationen. Als Vertreter der Schweizer Versicherungswirtschaft setzt sich der SVV insbesondere beim Wirtschaftsdachverband Economiesuisse, beim Schweizerischen Arbeitgeberverband, beim Europäischen Versicherungsverband Insurance Europe und beim Weltversicherungsverband GFIA für die Interessen und Anliegen seiner Mitglieder ein.

Der SVV wird durch Beiträge seiner Mitglieder finanziert.

 

Download