Mon­ta­ge­ver­si­che­rung

Empfehlung14. Mai 2019

Grosse Anlagen und Maschinen können oft nicht einfach als Ganzes an ihren Standort hingestellt werden. Bis der Besteller sie abnehmen kann, müssen umfangreiche Arbeiten und Testläufe durchgeführt werden. Während dieser Zeit trägt in der Regel der verantwortliche Lieferant das Risiko für Schäden; zum Beispiel wegen Montagefehler, wegen Beschädigung oder Diebstahl von einzelnen Teilen usw. Mit einer Montageversicherung kann er sich für bestimmte Risiken während der Montagezeit absichern.

Übersicht Probebetrieb

Musterbedingungen