Positionen der Versicherungswirtschaft

Ohne Versicherungen geht in unserer modernen Gesellschaft nichts mehr. Versicherer übernehmen Risiken von Privatpersonen und Unternehmen und decken Schäden, die diese nicht selber tragen können oder wollen. Damit hat die Versicherung eine enorme volkswirtschaftliche Bedeutung, denn sie setzt bei den Versicherten Ressourcen frei und ermöglicht Innovation und Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft.

Viermal im Jahr erfahren Sie in unserem Positionspapier mehr zu aktuellen Themen aus der Politik und Versicherungswirtschaft.

Frühere Ausgaben der «Positionen der Versicherungswirtschaft» finden Sie hier im Archiv.

Letzte Aktualisierung am 22. August 2017