Abkommen zur Schadenregulierung

In der Schadenbearbeitung sind die Schnelligkeit und Qualität der Leistungserbringung entscheidend. Aus diesem Grund bestehen mehrere Abkommen zwischen den Organisationen, die Dienstleistungen im Bereich der Schadenbearbeitung erbringen. Die Abkommen gewährleisten den reibungslosen Ablauf der Leistungserbringung.

Die Mitgliedgesellschaften des SVV haben das Recht, den Abkommen jederzeit beizutreten oder innerhalb der Kündigungsfristen den Austritt aus den Vereinbarungen zu erklären. Organisationen ausserhalb des SVV, welche Dienstleistungen im Bereich der Schadenbearbeitung erbringen und den Abkommen beitreten oder weitere Auskünfte zu den Vereinbarungen erhalten möchten, können sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen (info@svv.ch).

Die nachfolgend publizierten Abkommen schränken keine Rechte Dritter ein und dienen einzig der wirtschaftlichen Effizienzsteigerung und stehen im Einklang mit den kartellrechtlichen Vorschriften der Bundesgesetzgebung, insbesondere des Artikels 6 KG. Die Vereinbarungen werden hier in Wortlaut und mit Anhang der beigetretenen Gesellschaften publiziert.

Abkommen

Letzte Aktualisierung am 24. August 2015