Lefty & Righty mit «Augen auf die Strasse» live on tour

Lefty & Righty bringen die Botschaft «Augen auf die Strasse» direkt zu den Lenkerinnen und Lenkern: Zwischen dem 6. Mai und dem 10. Juni 2015 sensibilisiert das Augenpaar der SVV/TCS-Präventionskampagne an ausgewählten Tankstellen von Coop Pronto in verschiedenen Regionen der Schweiz für das sichere Fahren ohne Ablenkung.

Zürich, 28. April 2015 – Alle Lenkerinnen und Lenker kennen sie: Die Versuchung, während der Fahrt kurz zu telefonieren, rasch eine Antwort zu tippen, das Navi einzustellen oder die Musik zu wechseln. Die meisten denken: «Für mich als geübter Lenker ist das kein Problem.» Doch das ist ein Irrtum. Einer, der fatal sein kann. Denn schon bei kurzer Ablenkung verlängert sich die Reaktionszeit des Lenkers um 50 Prozent. Deshalb sind vom 6. Mai bis 10. Juni 2015 Lefty & Righty, das Augenpaar der Kampagne «Augen auf die Strasse», an 30 Tankstellen von Coop Pronto in der deutschen und französischen Schweiz unterwegs. Ihr Auftrag: Die Lenkerinnen und Lenker für das sichere Fahren ohne Ablenkung zu gewinnen.

Mit dieser Aktion motivieren der Schweizerische Versicherungsverband SVV und der Touring Club Schweiz TCS Autolenkerinnen und Autolenker dazu, bewusst auf Ablenkung am Steuer zu verzichten und damit zu mehr Sicherheit im Strassenverkehr beizutragen. Denn Ablenkung und Unaufmerksamkeit am Steuer sind eine der häufigsten Unfallursachen auf Schweizer Strassen.

Die Daten der Live-Tour und Informationen zu den Standorten sowie zur Kampagne sind auf der Kampagnen-Webseite augen-auf-die-strasse.ch oder auf coop-pronto.ch zu erfahren.
 

Links zur Kampagne

Letzte Aktualisierung am 09. Juni 2015